… BEVOR ICH 40 WERDE …

2014 werde ich 40!

Hier MEIN

2014/40 Plan

***

20 Dinge die ich in 40 Wochen tun möchte, bevor ich im Jahr 2014, 40 werde!

Davon sollten 14 UNBEDINGT erledigt werden!

Wenn sie erledigt sind, werden sie mit einem „Check“ abgehakt.

Es dreht sich alles um meinen persönlichen Zahlen-Code

20 – 14 – 40

***

1. Mich am 31.12. 2013 von meinem alten Chef verabschieden,

der seit knapp 40 Jahren die Apotheke leitete,

immerhin war ich fast 20 Jahre unter seinen Fittichen,

dann aber am 02.01. 2014 unseren neuen Chef

„Willkommen heißen“

und unter seiner Führung genauso gerne weitermachen ….

CHECK

***

2. 40 Wochen nicht zum Frisör

(… nur die Spitzen ab – ansonsten 40 Wochen wachsen lassen…)

Woche 1.0

Woche 40

CHECK

***

3. Anfangen abzunehmen.

Passend zum Thema sollten es 40 Kilo, 40 Pfund oder 40 Gramm sein….

…oder irgendetwas dazwischen.

CHECK

***

4. Ein Buch mit mindestens noch 39 anderen Leuten „schreiben“ (fertig machen)

Hier könnt ihr mehr dazu erfahren.

***

5. 40 Leuten einen Brief schicken,

die noch NIE einen Brief von mir bekommen haben.

Pappkamerad die Erste (1 und 2 von 40)

Pappkamerad die Zweite (3,4 und 5 von 40)

Pappkamerad Numero 6

Pappkameraden 7-23

CHECK

***

6. 40 vegetarische Gerichte ausprobieren

CHECK

***

7. Etwas zum ersten Mal tun,

was so gar nicht zu mir passt und niemand glaubt, dass ich es mache.

Vorschlag von Söri:

Glatze schneiden (dann wäre ja Punkt 2 schon vergeigt – zu blöde!)

Vorschlag von Josch:

Fallschirmsprung ….NIEMALS.NIE.NICHT. werde ich DAS tun!!!

Mein Vorschlag:

(halb)-Marathon laufen/walken …. 20 km oder über 40…

(siehe auch: I’ll never walk alone)

CHECK CHECK CHECK

(siehe auch – GESCHAFFT!)

***

8. 40 Tage NICHTS Süßes essen!….. (=größte Herausforderung überhaupt!)

CHECK-CHECK-CHECK!!!

vom 03. März bis zum 12. April habe ich auf

Zucker, Süßes, Alkohol….

verzichtet!

***

9. Mindestens 20 (besser noch 40) Sachen aussortieren und weg werfen

…..(DAS wird nicht leicht!)

CHECK

***

10. Einen 40-€-Joint ganz alleine weg kiffen.

CHECK

***

11. 40 Minuten ein Autorennen an der PS3 absolvieren

(Oh Gott – WAS habe ich mir dabei nur gedacht)

CHECK

***

12. Apropos „Gott“ …. 20 Kerzen in der Kirche anzünden.

CHECK

***

13. Einmal ein echtes Casino besuchen

und

beim Roulette 20 Piepen auf die 40 setzen.

***

14. Aus 14-20 verschiedenen Straßen und Städten

das Haus mit der Hausnummer 40 fotografieren.

***

15. Ein Kleidungsstück in Größe 40 selber nähen und dann auch anziehen.

***

16. 20 verschiedene Yoga-Übungen ausprobieren/erlernen.

CHECK

***

17. 40 Papierflieger basteln

und

diese mit Söri auf dem Sportplatz fliegen lassen.

***

18. 20 neue Teesorten ausprobieren.

CHECK

***

19. 40 Portionen Speckmäuse kaufen und

diese dann vor der Volksbank verteilen,

dabei ein Schild in der Hand halten,

wo drauf steht:

„Mäuse zu verschenken“

Mäuse zu verschenken

CHECK
in weniger als 2 Stunden waren 40 Portionen
Speckmäuse unter den Passanten verteilt

  Es war eine wirklich gelungene Aktion!

April April

***

20. Augen auf halten

und auf der Suche nach Wünschen sein

um dann 14 anderen Menschen kleine

Wünsche zu erfüllen.

ein kleiner Wunsch ist bereits erfüllt

und noch ein Wunsch erfüllt

***

**

*

Es handelt sich bei der obigen Auflistung um

meine persönliche „To do Liste“

Sie ist zwar zum Teil aus Jux und Tollerei entstanden,

wird aber doch sehr ernst genommen.

Die Liste soll mich vom „Älterwerden“ ablenken

aber auch

ein Anreiz sein, etwas zu bewegen oder zu ändern…..


40 responses to “… BEVOR ICH 40 WERDE …

  • Jule

    Wie toll. Und witzig. Ich muss lachen und bin gespannt 🙂 Und ich hoffe dass du ALLES festhälst ( oh ja der 40 Euro Joint auch 😀 ) . Am besten veröffentlichst du an deinem 40 Geburstag ein Buch mit 20 Kapitel über dieses wunderschöne Jahr.

    oh ich werde so begeistert lesen 🙂

    Liebe Grüße aus Krefeld

    p.s. darf ich deine Idee der Zuckerketten für meine Hochzeit nutzen? 🙂

    Julia

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Jule,
      DANK dir! – jaaaaa
      ich hoffe auch,
      dass ich ALLES schaffe 😛
      Manche Sachen sind ja
      echt ein Knaller …
      Mein Mann droht mir
      mit dem Finger, wenn ich mich
      vor UNSERE Sparkasse stelle und
      die Speckmäuse dort verschenke….
      ABER wieso eigentlich nicht …
      am 01. April?! Häääää?! 😛

      Du heiratest dieses Jahr?!
      Da ich bei dir ja leider nichts
      lesen kann … öhmmmmmmm
      da bin ich mal ganz direkt:
      Hast DU einen WUNSCH,
      welchen ICH dir erfüllen kann?
      Hmmmmm?
      – Rück raus mit der Sprache!
      Na los!!! 🙂
      Ich meins ernst!

      Zuckerketten-süße-Grüße
      Katja
      klar darfst du die Idee nutzen!!!
      😛

      Gefällt mir

      • Jule

        Ha ha… du darfst mir noch mal genau erklären wie du die so toll hingekriegt hast 🙂 oder du findest jemanden an der Nordsee ( ich heirate an der Nordsee) der wunderschöne Hochzeitstorten zaubern kann, denn da verzweifle ich gerade noch dran 😦

        Oh am ersten April hab ich nichts vor, ich komm vorbei und stelle mich mit dir vor die Sparkasse 😀

        Ich hab ja leider kein Blog aber wenn sich alles hier beruhigt hat ( ich hatte einfach ein anstrengendes Jahr) schreib ich dir alles in Ruhe .

        Liebste Grüße

        Jule

        Gefällt mir

      • hoetuspoetus

        Hey du möchtest mich am
        01. April besuchen kommen?
        GERNE 😛

        Ich werde dir noch mal ganz
        genau aufschreiben,
        wie du die Perlen (Ketten)
        machen kannst. Mit samt
        allen Tipps, die dir Zeit sparen! 😉

        Anstrengendes Jahr hört
        sich anstrengend an!
        Freue mich für dich,
        wenn es nun bald ruhiger wird…

        An der Nordsee kenne ich leider
        niemanden, der Torten zaubern kann,
        menno … würde dir so gerne
        weiterhelfen.

        Ganz liebe Grüße…
        Katja

        Gefällt mir

  • Froschmama

    Jeahh, auf geht du packst die 40 , wobei ich Sörens Glatzen Idee echt Cool finde *lach

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      😛
      vor 4 Jahren hatte ich es
      ja schon mal „Leid“
      und hab zur Frisörin im Ort
      gesagt: „Ratze-fatze ab!“
      Mit dem Ergebnis:
      ich sah ein 3/4 Jahr
      aus wie ein „Monchichi“!!! 😛

      Nun habe ich ja Katja, so heißt
      meine allerliebste Frisören….
      Nie und Nimmer würde DIE mir die
      Haare abschneiden….
      und ne andere will ich nicht mehr!

      Gefällt mir

      • Froschmama

        Hammer, deine Haarpracht, und natürlich die Mausaktion, da hät ich zu gerne mit dir da gestanden und gelacht 😉

        Gefällt mir

      • hoetuspoetus

        DAS wäre schön gewesen!!!
        Es war so spaßig und ein wirklich
        ganz ganz toller Tag!

        Wenn ich nicht noch ein paar Wochen
        „warten“ müsste, wären die Locken
        schon längst wieder ab ….
        DAS war es ja eigentlich,
        was ich damit erreichen wollte
        SO „bin ich gezwungen“ die Locken
        zu züchten….
        bin selber gespannt,
        wie es am Ende ausschaut 😛

        Gefällt mir

  • Karen

    Liebe Katja,

    wow und *schnauf* – da hast du dir ja 20 schöne „Eier“ ins Nest gelegt!
    Bewundernswert!

    Bezüglich der vegetarischen Gerichte, des Abnehmens und der Süßigkeiten- Abstinenz kam mir gleich folgender Blitzgedanke, über den du vielleicht nachdenken möchtest:
    Du könntest die drei Punkte „leicht“ in einem abhaken, äh abchecken ;-), indem du über folgendes nachdenkst:
    Attila Hildmanns 30-Tage-Challenge machen (vegane, also tierfreie Ernährung, verbunden mit sportlichen Einheiten). Du hättest in diesen 30 Tagen locker 40 sogar vegane Gerichte getestet, du nimmst garantiert ab und Süßes ist in der Challenge sowieso verboten. Ich habe die Challenge letzten Sommer gemacht und dachte, dass ich als absolute Chocoholic- Königin es niemals schaffe 30 Tage auf meine Schoki zu verzichten, aber es ging! Gehungert habe ich in den 30 Tagen nie. In den 30 Tagen habe ich 3kg abgenommen, fühlte mich viel wohler in meinem Körper, fitter für den Alltag und schlief besser.

    Falls du mehr Infos möchtest, kannst du mich gerne kontaktieren. Du weißt ja, wie. 🙂

    Von Herzen wünsche ich dir eine erfolgreiche Abarbeitung deiner Liste.
    Du schaffst das, da bin ich mir sicher!

    Herzliche Grüße
    Karen

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Liebe Karen …..

      ganz ehrlich???
      ICH weiß nicht,
      ob ich mich DAS traue!!!
      Ich schaffe es ja nicht mal
      3 Tage OHNE Schokolade! LEIDER!!!
      😛 Nein im Ernst:
      diese Challenge bedeutet ja
      30 Tage am STÜCK, richtig?!
      nun musste ich grad mal schnaufen
      dann springe ich lieber Fallschirm
      nein QUATSCH, ich blödel nur rum…

      Ich danke dir sehr für deinen Denkanstoß
      und ich werde es ersthaft überlegen!
      Die größte Schwierigkeit wird bestimmt
      sein, es unter einen Hut zu bekommen,
      damit Söri und auch Josch mit
      seiner durchaus schon kräftezehrenden
      Contischicht nicht leiden!
      Ich bin hin und her gerissen ….
      du merkst … ich denke drüber nach!
      Mhmmhmmmmmm ….

      Sei vorerst schon mal ganz
      lieb gegrüßt!
      Katja

      Gefällt mir

  • Froschmama

    Also, viel is hier noch nicht abgecheckt. Aber mir gefällt die 17 und die 19 gut. Bei der Wäre ich sogar gerne anwesend 😀

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Neeeee…. viel ist noch nicht
      abgeCHECKT ….
      ABER backstage passiert schon sooooo
      viel….
      einiges hat schon begonnen,
      ein Bruchteil ist schon echt weit
      fortgeschritten
      und vieles ist zumindest schon
      auf dem Papier als „Skizze“
      zu erkennen…

      Kilometer „reißen“ wir soooo viele,
      dass ich eigentlich schon
      5-6 mal den Marathon zusammen habe!
      Echt jetzt!

      Gefällt mir

  • Anna-Lena

    Da hast du dir ja viel vorgenommen, liebe Katja. Ich werde dieses Jahr 60 und meine Vorhaben sind dagegen viel kleiner. Aber ich werde mich mal von dir inspirieren lassen 😉 .
    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

  • giftigeblonde

    Ich schmeiss mich weg Katja!

    Hast du ein „Problem“ damit 40 zu werden, weil du soviele Dinge vorher noch erledigen magst?
    Ich überleg grad was ich in knappen 2 Monaten noch tun kann, bevor ich 50 werde, was ich DANACH nicht mehr machen kann grins.

    lg von der alten, überlegenden Sina ggggg

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      ich schmeiss mich glatt zu dir
      😆

      Ich habe KEINEN.BLASSEN.SCHIMMER.
      … WAS um Himmels Willen
      ich mir dabei nur gedacht habe

      Ja – ich habe ein Problem damit
      40 zu werden… ich hatte schon ein
      Problem damit 30 zu werden 😛

      ICH FÜHLE MICH HALT NICHT SO!

      Ich trage am Liebsten knallbunte
      Hängekleider ….
      wenn es nicht immer SO kalt wäre
      würde ich DAS GANZE Jahr
      in knallbunten Flip Flop
      rumrennen und in meinen
      wilden Locken Haar hängen
      entweder Bling-Bling Schmetterlinge
      oder Marienkäferchen 😛

      Ich wollte halt noch was
      „Verrücktes“ tun …
      bevor ich die „Rente beantrage“
      😛

      Aber ist es nicht fantaschtisch….
      wie viele Leute dieses Jahr nullen?

      Was DU noch tun könntest?
      Mach du doch den Bungee-Sprung ….
      😛

      Ganz liebe Grüße von dem jungen Hüpfer
      mit den bunten Zeugs am Körper 😀
      Katja

      Gefällt mir

      • giftigeblonde

        haha gggggggg
        Ich fühle mich wie höchstens 25, manches Mal 😉
        Wann nullst du?

        Das was du beschreibst, das kannst du auch mit 50 oder 60 noch sein, niemand sagt dir dass du ab 40 in grauen Kostümen und ernst schauend durchs Leben rennen musst.
        Ich habe mich selten an mein Alter angepasst verhalten, tue ich auch heute noch nicht, ich bin in vielen Dingen sehr unkonventionell, in andern wieder gar nicht.

        Bungee Sprung mach ich sicher nicht kreisch!
        Wo ich doch HÖhenangst habe gggggg…das wäre mein früher Tod, Katja!

        Wir sollten außer einer Fastengruppe auch noch eine „Wir nullen“ Gruppe gründen, wer ist denn noch auf fb dabei? von den Nullern? Anna-Lena?

        lieben Gruß von Sina, die sich heute aber wie 89 fühlt 😉

        Gefällt mir

      • hoetuspoetus

        😛
        ich fühlte mich heute früh wie 82
        jetzt geht es aber wieder und ….
        na sagen wir mal nun „bin in gerade“
        ….. ähmmmmmm …. 31 …. 😛

        Du hast auch so dolle Höhenangst?
        Niemals.Nie.Nicht werde ich so nen
        Sprung machen …
        außerdem fällt mir gerade ein …
        der Vorschlag meines Mannes war ja noch
        toller doller:
        Fallschirmsprung ….
        nicht mit MIR UNS ! 😉

        Yeah ….
        Die Fastengruppe könnten wir ja auch
        ganz cool dann
        „NULL-Diät“ nennen ….
        (verstehste?)
        Zwei FLiegen mit einer Klappe …

        Außer Anna-Lena, Du und ich
        wären das noch Tanja von Wissenswürze,
        eine meiner 4 Schwägerinnen und
        unsere Filial-Apothekerin…..
        WER war denn da noch???

        (Hattu Kopf wie Sieb?
        – muttu Zettel machen!)

        Ich nulle am 25.09.
        Und duuuuuuuuuuuuuuuu?
        🙂

        Gefällt mir

  • Karen

    Hallo Katja,

    da bin ich nochmals… 🙂
    Ich hatte das hier gar nicht gesehen und erst jetzt deine Antwort zu meinem Vorschlag gelesen. 🙂
    Besser spät als nie! 🙂

    Weiterhin alles Liebe und vieeeeeel Erfolg beim Abarbeiten deiner Liste.

    Herzliche Grüße
    Karen

    Gefällt mir

  • Karen

    🙂
    Und wenn ich heute nochmals GENAUER lese: Ich nulle ebenfalls nächstes Jahr zum 4. Mal, aber ich fühle mich auch jünger und eigentlich sage ich immer: „Ich bin 29.“ Wahahahahaha. 🙂 Meine bessere Hälfte verdreht dann immer die Augen.
    Wir sind viele, wie es scheint! 🙂
    Wie schön!

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Muhahahahah!!!
      DAS habe ich auch IMMER
      gemacht…
      seit ich 29 bin habe ich immer
      wieder jedes Jahr drauf gesagt,
      dass ich 29 bin …
      irgendwann, so mit 33…34 …
      wusste ich irgendwann gar nicht mehr
      wie alt ich tatsächlich bin. 😀

      Früher waren die Leute auch
      „steinalt“ mit 40 …
      heute fängt doch das Leben meist
      erst so richtig mit 30 an … richtig?!

      Dann kann ich ja „Kleines“ zu dir sagen 😀

      Gefällt mir

  • Karen

    🙂
    Wahhhhaaaahhhhaaaaa, da scheinen wir in der Tat Schwestern im Herzen (oder wahnsinnigen Hirn) zu sein. Ich muss wie du auch immer erst nachrechnen wie alt ich tatsächlich bin! 🙂
    Meine jüngere Schwester meinte vor ein paar Jahren: „Komisch, ich dachte immer, ich sei jünger als du – und ich bin schon 34.“ Da habe ich aber die Augen vom feinsten verdreht.
    🙂

    Herzliche Grüße von „Kleines“ 🙂

    Gefällt mir

  • Spottdrossel

    Die Idee mit den Speckmäusen ist ja süß! (wortwörtlich…)
    Ich werde dieses Jahr auch 40, habe um Zahlen, ob rund oder eckig, eigentlich nie Geschiß gemacht, aber wenn ich Deine Liste so sehe, bekomme ich auch Lust, wenigstens ein bißchen was Besonderes zu machen.
    Als erste Amtshandlung schaue ich mir Dein Buchprojekt an 🙂 .

    Gefällt mir

  • Becky

    Eine schöne Liste. 🙂 Wenn du Ideen für vegetarische Gerichte aus der ganzen Welt brauchst, bist du bei mir stets willkommen. 🙂
    Liebe Grüße, Becky

    Gefällt mir

  • Anna-Lena

    Nun ist es soweit, liebe Katja, DU BIST 40 🙂 . Liebe Glückwünsche von mir und lass dich feiern ♥☻☺♦♣♠♥☻☺♥♪♪♪♪

    Herzlichst,
    Anna-Lena ❤

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Daaaaaankeeeee

      … und ganz lieben Dank auch
      für deine schöne Post …

      Soll ich ganz ehrlich sein
      (bin ich eigentlich sowieso immer!)
      ES.HAT.GAR.NICHT.WEH.GETAN. 😆

      Es war ein rundum wunderschöner Tag,
      wenn auch ein wenig „anstrengend“,
      weil ich ja nicht so gerne telefoniere
      und ich habe heute SEHR viel telefoniert …
      😀
      … und dann die vielen Ständchen …

      Ich hatte mir ja sooooo nen „Kopf“ gemacht,
      im Nachhinein ….
      (schlag ein Ei drüber!) … sooooo schön …
      da könnte ich glatt sofort morgen nochmal
      Geburtstag feiern 😀 …
      Nun falle ich oberplatt ins Bett

      Liebe Grüße … Katja

      P.S. ich melde mich die Tage bei dir
      nochmal extra …
      ich möchte dein Buch plus Widmung bestellen …

      Gefällt mir

      • Anna-Lena

        So ging es mir neulich mit der 60 auch, es hat nicht weh getan und ich habe es erstaunlich gut überlebt. Und im Nachhinein hatte ich auch noch eine shr schöne Feier 🙂 .

        Liebe Grüße von einer Null an die andere Null 😆 ❤

        Gefällt mir

      • hoetuspoetus

        Hi hi hi …
        Als ich heute zur Arbeit kam sagte ich:

        „Joh ehhhh man die Oma ist in the Haus!“
        😆

        In diesem Sinne liebe Grüße an die Ur-Oma 😉
        …. Katja

        Gefällt mir

  • Anna-Lena

    Ich schicke dir das Buch mit Widmung in den nächsten Tagen zu, ist das okay? Deine Adresse habe ich ja.
    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten