Reingelegt …..

für ALLE, die dachten:
„BOAH – hat DIE es gut!
Die macht soooo lange Urlaub“

 

Denen sei gesagt: „Reingelegt!“


nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
und ja….
bald sind Herbstferien.
(schmunzel)

***

Um es ehrlich und unverblümt zu sagen:
ich bin einfach nicht wirklich dazu gekommen,
all die tollen Dinge, die ich im Leben 1.0
gekocht, gebacken, gebastelt,
genäht, geklebt, gescrapt,
eingemacht,
in den Rumtopf geschmissen
und
fotografiert habe…..
dann mit den passenden Worten
zu einem Post zu verbinden.

*

Es hat sich eine Menge angesammelt….
und jaaaaa….
wenn ich so ein paar Wochen hätte,
in denen die Tagen plötzlich 48 Stunden hätten
und
ich nicht arbeiten müsste
und
keinen Schlaf brauchen würde….
und
unser Sohn eine Klasse überspringen würde
und
wir keinen Gedanken mehr daran
verschwenden müssten
auf welche weiterführende Schule wir ihn schicken
sollten, können, dürfen,

dann könnte ich euch bis zum Advent
jeden Tag einen neuen Post
präsentieren
….
ja
DA staune sogar ICH Bauklötze.

*

Da die Wochen aber weder jetzt,
noch in naher Zukunft
über einen bestimmten Zeitraum,
besser gesagt NIEMALS
eben keine 48 Stunden pro Tag haben.
….
Ich meine Arbeit
und meine tollen Kollegen
in der Apotheke liebe
und sie deshalb auch nicht verlasse,
statt dessen jetzt noch mehr arbeiten kommen werde.

Ich gerne schlafe

unser Sohn eben nicht die Klasse überspringt
und
wir uns als Eltern sehr wohl und gut überlegen werden,
welchen Weg WIR ihm in Zukunft zutrauen…
….
aus diesen Gründen
wird das wohl nichts mit dem täglichen Post
bis zum Advent.

Stattdessen backe ich kleine Brötchen
und
somit sind wir auch schon beim Thema…
BACKEN
allerdings keine Brötchen,
sondern Gugl.

*

Zitronen Buttermilch Gugl

 

Zitronen Buttermilch Gugl 4

 

 

Bevor ich die Gugl
machen konnte, habe ich erst die
Zitronen Buttermilch hergestellt
….
dafür nahm ich
500 ml Buttermilch natur
30 g Zucker
und den Saft einer kleinen Bio-Zitrone
– fertig ist wohlschmeckende Buttermilch.

Zitronen Buttermilch Gugl 1

Für mehr als 36 Zitronen Buttermilch Gugl
braucht ihr

70g Zimmer warme weiche Butter
100 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
1 Messerspitze Natron
1 Prise Salz
150 ml Buttermilch
Abrieb einer Bio-Zitrone
plus ein wenig frischen Saft

Backofen auf 180° vorheizen.

Für den Teig die Zimmer warme weiche Butter
und Zucker sehr schaumig aufschlagen.
Dann werden die Eier gründlich untergerührt.

Das Mehl wird mit dem Natron, Backpulver
und der Prise Salz separat vermischt
und
zur Butter-Zucker-Ei-Masse geben
und kräftig untergerührt.
Zum Schluss kommen dann noch die Buttermilch
der Zitronenabrieb und ein paar Spritzer Saft dazu.

Der Teig wird in einen Spritzbeutel gefüllt,
so spritzt man die Masse dann
sauber und ordentlich in die Guglform.

Ab in den Ofen für ca. 15 Minuten,
dann sind sie goldgelb.

Die Gugl einen Moment in der Form auskühlen lassen
und erst dann heraus lösen.

Mit etwas Zitronen-Zuckerguss besprenkeln
fertig.

Zitronen Buttermilch Gugl 5

***

Das war für den Anfang erst mal was
„leichtes“ was „frisches“

 

Zitronen Buttermilch Gugl 3

Am Sonntag geht es endlich weiter
mit dem Rumtopf…
DA ist mittlerweile kaum noch Platz…
SO viel ist in den letzten Wochen
an saisonalem Obst dazu gewandert…

Apropos zugewandert…
allen Menschen,
die derzeit ihre Heimat verlassen müssen
oder
sich bereits auf einer „Wanderung“ befinden…
… all denen die flüchten mussten,
sich in ein fremdes Land begaben,
weil sie KEINEN anderen Ausweg mehr sahen…
und
all denen, die vor verschlossenen Türen stehen…
und nicht mehr wissen,
ob sie nun vor oder wieder zurück gehen sollen…
All denen
wünsche ich von Herzen
ganz viel Kraft, Mut
und Glück.

***

Ob ICH noch weiteres Obst in den Rumtopf
rein packe, obwohl er schon fast voll ist?
Und ob!
Wäre doch eine Schande
bei der Vielfalt an wunderbarem Obst,
was die Natur uns schenkt.
Zur Not schaffe ich Platz…
und probiere schon mal ein paar Früchte
oder trinke eine Tasse Rum
….
in diesem Sinne:

Auf unser aller Wohl !
und zauberhafte Grüße
Katja

Advertisements

19 responses to “Reingelegt …..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: