Rette sich wer kann …

 

Wir retten WAS zu retten ist

f0639-rettungsfoto

*

**

Der Sommer ist da
– kalendarisch zumindest
die Grillsaison wurde längst eröffnet
und
so mancher stellt sich die Frage:

Welchen Salat reichen wir als Beilage?

***

WIR haben mal wieder
den Rettungsring ausgeworfen
und retten sie…

Die Salate

NIX – fertig kaufen –
Finger weg vom Kühlregal!

Auf Phosphat
und Glutamat können wir pfeifen….
WER mag schon einen 500 Gramm Mayonnaise-Salat
mit 20 Gramm Fleischbrät
und 5 Gramm Gurke???

***

Selber machen mit Liebe
und
den GUTEN Zutaten …

*

Ich hatte mich für einen
Nudelsalat entschieden….

GANZ ohne Mayonnaise
Man weiß ja NIE…
vielleicht brennt die Sonne
ja doch vom Himmel nieder..?

Dieser Salat
ist nicht nur bei den Kids beliebt,
auch Erwachsene greifen gerne zu.
Wobei es mich natürlich mehr erfreut,
wenn die Lütten sich den Teller
ein wiederholtes Male auffüllen…..
und
es scheint NICHT nur daran zu liegen
weil der Salat einen so tollen Namen hat:

Konfettisalat

Konfettisalat 3

Konfettisalat 5

 

So BUNT wie er daher kommt….
so vielseitig kann er zubereitet werden.

Je nach Geschmack, Publikum
und
Außentemperatur
variiere ich ihn SO, wie ich in haben will.

Heute ist er so zubereitet worden:

 

Konfettisalat
für eine große hungrige Meute:

 

500 g Sternchennudeln
2 Dosen Mais
1 Dose feine Erbsen
2 rote Paprikaschoten
1 kleine Zwiebel

8 EL Essig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
eine Prise Zucker
8 EL Sonnenblumen Öl

Die Sternchennudeln koche ich
in einem großen Topf mit reichlich
Salzwasser so dass sie noch gut biss-fest sind.

Nach dem Abschrecken,
gebe ich sofort 1 EL Öl dazu,
damit die Nudeln nicht zusammen pappen.
Ich lasse die Nudeln vollständig abkühlen.

Mais und Erbsen werden im Sieb
gründlich abgeschüttet.

Die Paprika entkerne und SCHÄLE ich
und
schneide sie in kleine feine Stücke.
Dann gebe ich alles zu den Nudeln.

Als Nächstes schneide ich die Zwiebel
in wirklich ganz kleine feine Würfel.

In einer kleinen Schüssel rühre ich nun
das Dressing zusammen.

Im Essig löse ich das Salz auf,
mahle ordentlich Pfeffer dazu…
streue eine Prise Zucker hinein
und
gieße dann den Rest des Sonnenblumen Öl dazu
und
schlage das Ganze zu einem
homogenen Dressing.

Dann gebe ich die Zwiebel zu dem Dressing
und
gebe alles über den Nudelsalat.

….  sehr gut vermengen!
und abschmecken.

***

Konfettisalat 4

WER mag
kann kleine Würfel Schinkenwurst dazu geben –
DARAUF verzichte ich aber
– wenn es zu warm ist.

Wir retten was zu retten ist Konfettisalat

Außerdem kann man natürlich auch
gelbe und/oder grüne Paprika
mit einarbeiten/austauschen…
auch DIE schäle ich IMMER,
wegen der Kinder.

WAS auch wirklich sehr lecker ist, sind
kleine Käsewürfelchel…..

*

Konfettisalat 1

… wie schon gesagt…
so bunt wie der Salat ist,
so variabel ist er auch.

***

Konfettisalat 2

Nun aber …. hop …. hop ….

NEIN !

NICHT an den Grill …

ihr Döspaddel…

Hop (st)

mal rüber zu den anderen
und guckt,
WER noch mit im Rettungsboot sitzt …

* klick auf den Namen * und hop rüber *

giftigeblonde

Paprika meets Kardamom

Kochen mit Herzchen

lieberlecker

Barbaras Spielwiese

Jankes*Soulfood

Prostmahlzeit

Anna Antonia

our food creations

lecker macht laune

widmatt- aus meiner Schweizer Küche

Feinschmeckerle.de

Verboten gut !

 From Snuggs Kitchen

Friederike Fliederbaum

Genial lecker

Aus meinem Kochtopf

***

In diesem Sinne

zauberhafte Grüße

Katja

 *

und
NICHT vergessen:

IMMER schön mit

Sonnen(blumen)öl einreiben…

damit der Regen besser abperlen kann.

Advertisements

50 responses to “Rette sich wer kann …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: