Die Einen finden es spießig – die Anderen sagen es hat Sti(e)l !

 

Ein Spießer
ist eigentlich jemand

der engstirnig oder intolerant ist.

Wer an veralteten Anschauungen festhält,
kleinlich und hausbacken denkt und handelt …
DER ist spießig!

 

 

Seit Nina
zu einem spießigen Blog-Event aufgerufen hat,
ist alles anders…..!

banner klein

Hier dürft ihr spießig sein…
NEIN ihr müsst sogar zum Spießer werden!
Sonst könnt ihr

keinen Blumentopf Preis gewinnen.

*

Vor einiger Zeit war in einer Zeitung
eine Werbung für ein neues Buch

von Gräfe und Unzer.
„Party Pops“
– Häppchen mit Sti(e)l

Um die Leute zum Kauf des Buches zu animieren,
wurde ein Bild und ein Rezept gezeigt…

Kalbfleischröllchen
mit Thunfischmayo

 

Kalbs-Spieße mit Thunfisch Majo 2

Diese Spieße wollte ich schon

so oft gemacht haben.
NUN war es so weit…

und damit nicht genug.

Mein Sohn liebt

Honig-Tatar-Sesam-Kugeln

Honig-Tatar-Sesam-Spieße

DIE haben wir kurzer Hand

auch mal eben aufgespießt.

***

Hier liebe Nina
DER BEWEIS

ICH.BIN.EINE.SPIEßERIN

Für 12 bis 24

Kalbfleisch-Röllchen
mit Thunfisch-Mayo

Kalbs-Spieße mit Thunfisch Majo 3
(je nachdem ob man 1 oder 2 Stücke aufspießt)

3 sehr dünne Kalbsschnitzel
(etwa 500 g)
1 Knoblauchzehe
5 cl trockener Sherry oder Weißwein
1 Bund Salbei
Salz und Pfeffer
Öl zum Anbraten
12-24 Spieße

Für die Mayonnaise
1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
Saft von ½ Zitrone
2 Eigelbe
½ TL mittelscharfen Senf
100 ml Sonnenblumenöl
Salz und Pfeffer

Die Schnitzel flach klopfen
und in 24 Streifen schneiden
je 2 cm breit und 10 cm lang
Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken
Fleisch mit Knoblauch und Sherry vermengen,
mit Folie abdecken
und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Salbei waschen, trocken schütteln
und die Blättchen ab zupfen
Je 2 Salbei Blätter Salbei auf einen Fleischstreifen legen
Die Streifen fest aufrollen und
nach Belieben 1 oder 2 Röllchen auf einen Spieß stecken.

Alle Spieße mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Kalbs-Spieße mit Thunfisch Majo 4

Für die Mayo
Thunfisch abtropfen lassen
und mit dem Zitronensaft fein pürieren

Mit dem Handrührer
die Eigelbe mit dem Senf cremig rühren
und nach und nach
GANZ langsam das Öl unterschlagen.
Dann die Thunfischmasse unterrühren,
mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In Dippschälchen füllen und bereit stellen.

Öl in der Pfanne erhitzen und die Spieße
darin auf jeder Seite anbraten,
bei mitlerer Hitze in 3-4 Minuten fertig braten.

 

Kalbs-Spieße mit Thunfisch Majo 5

WER gleich bei dem Wort Tatar zurückschreckt….
ICH drehe mir DAS Fleisch was ich verarbeiten möchte
durch den Fleischwolf der Kitchen Aid.
So kann ich mir mein eigenes „Tatar“ machen …
ich nehme einfach mageres Fleisch …
werfe es in den Fleischwolf …. und fertig.

Hier ein ganz toller Tipp,
um auch das letzte bisschen Fleisch aus der Wolf
wieder rauszubekommen,
ohne dass es im Abspülwasser landet.
Habe ich selber erst letzte Woche im Fernsehen gesehen.
Einfach ein Stück Backpapier durch den Fleischwolf „jagen“
Ich habe es heute sofort ausprobiert …
ES funktioniert fabelhaft!

Nun aber:

Für die herzhaften
Honig-Tatar-Sesam-Kugeln
am Spieß

Honig-Tatar-Sesam-Spieße

(für 8 Spieße mit je 3 Kugeln)

180 g Tatar
1 Ei
2 EL Sojasoße
4 TL Honig
4 EL Paniermehl
2 TL Pflanzenöl
80 g Sesam

das Tatar mit Ei, Sojasoße,
Honig und Paniermehl vermengen.
24 Kugeln formen

Öl in einer geräumigen beschichteten Pfanne erhitzen

Die Kugel in Sesam wälzen
und in der Pfanne bei mittlerer Hitze
ca. 8 Minuten rundherum braten.

Aus der Pfanne direkt auf die Spieße stecken, fertig.

Honig-Tatar-Sesam-Spieße

Nun entschuldigt bitte noch die
„spießigen Bilder“
… so ohne Deko … ohne Schi-Schi …
Meine Männer „die Spießer“
wollten das Essen wie immer

OBER-pünktlich
auf dem Tisch haben …
DA war keine Zeit mehr für
Salbeiblatt links … bunte Serviette rechts …

Spießig – oder?!

Jetzt noch ein Aufruf

an alle Spießer da draußen:
Bis zum 20.05.

könnt ihr bei Nina noch mitmachen …
schnappt euch die Zahnstocher…

die Party-Pieker… die Holz-Lanzen
und zeigt uns wie spießig ihr sein könnt!

***

Zauberhafte spießige Grüße
Katja

 

Advertisements

14 responses to “Die Einen finden es spießig – die Anderen sagen es hat Sti(e)l !

  • Lutz

    Ich bin spießig. Hab mal eine Frage. Kann man das auch essen. Kalbfleisch mit Fischsoße . Werde das Rezept gleich mal an die Küchen Chefin weitergeben. Hoffentlich schmeißt sie mich nicht raus. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      😀
      Oh jaaaa …
      und es ist sogar mega lecker
      Kennst du Vitello tonnato
      vom Italiener?
      Ist ja fast genauso …
      Das Kalb in Brühe gegart
      und in der Soße sind noch
      Sardellen und Kapern drin
      mhmhmmmmmm!!!

      Probiert es aus und berichtet …
      Euch auch noch einen schönen Abend …
      Liebe Grüße … Katja

      Gefällt mir

  • Wissenswürze

    Diese Tatarspiesse, oh Söri wir verstehen uns. Leider ist die andere Variante nix für mich, wegen Fischallergie, aber die schmecken sicher auch mit einer anderen Soße. 😀
    Ich wollte unbedingt zum Weltbacktag noch was Posten, das dann durch verschiedene Attacken, die aber zu drollig waren und die ich unbedingt einbauen wollte, länger gedauert hat, als geplant. Ich antworte Morgen auf deine Fragen und freut mich einstweilen, dass es Dir gefällt.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Moinsen ….
      Na klar schmecken die Spieße
      auch ohne Soße
      oder mit einem anderen Dipp.
      Uns schmecken die Spieße vor allem
      wegen dem Hauch von Salbei
      wie bei Saltimbocca 🙂 Mhmhmmmm …

      Ich habe schon im Augenwinkel
      ein paar Waffel-Diebe gesehen 😀
      ich komme gleich und gucke genauer hin

      Ganz liebe gespannte Grüße zurück…
      Katja

      Gefällt mir

      • Wissenswürze

        Gott sei dank keine Diebe sondern nur Schnurrken mit diebischen Absichten. Es gibt so ein paar Sachen, die sind nicht so wirklich gut für Katzen, neben Weintrauben, ist es Zucker und Sahne (wegen der Lactose). Aber alle geplanten Angriffe konnten vereitelt werden aber Don Quijotes Kampf gegen Windmühlen ist nichts gegen das Verteidigen von Sahne gegen zu allem entschlossene Kater 😉 Sie haben aber ein bißchen Sahne ohne Zucker bekommen – das darfst Du aber nicht MArcus verraten.

        Saltimbocca liebe ich ja total und daher kann ich mir die Spieße gut mit anderen Sößchen vorstellen. Mir schwebt gerade irgendwas mit Zitronenschale vor, vielleicht mit lecker Parmesan drin. Oh ich hab sooo Hunger stell ich gerade fest und jetzt hab ich mir selbst Appetit geschrieben, aber montags ist hier im Büro Bageltag. Auch nicht das Schlechteste 😉

        Dir viele sonnige (endlich) Grüße
        Tanja

        Gefällt mir

      • hoetuspoetus

        😀 gelsen habe ich die Geschichte
        von den diebischen Elstern Katzen schon
        Zuuuuu süüüüüß ….
        Wir sind derzeit auch ganz stark am Grübeln,
        ob wie uns wieder ein Haustier anschaffen …
        Mal sehen … könnte ganz schnell gehen,
        wir sind da SEHR spontan 😀

        Zum Fleisch passt sicherlich auch eine
        leckere Aioli Mhmhmmmmmmmm!!!
        Bagel??? oh jaaaaa
        am Liebsten mit Kümmel!!!

        Dir auch GANZ sonnige Grüße
        Katja

        Gefällt mir

  • ninivepisces

    Essen tu ich solche Spießchen jederzeit- nur zum Selber Aufspießen reicht es normalerweise nie. Umsomehr genieße ich deine Feinheiten…

    Gefällt mir

  • Persis

    Roll rüber, die Röllchen! Ich bin ein Riesenfan von Vitello tonnato und würde in Deinem Dip jetzt am liebsten baden gehen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: