WAS macht Rudolph das Rentier mit der roten Nase eigentlich im Sommer?

ICH weiß es….

Rudolph mit der roten Nase - was macht er im Sommer 1

*

Ich hatte mich schon oft gefragt:

„WAS macht

Rudolph the red nosed reindeer

eigentlich im Sommer?“

*

SO kamen wir hinter das

gut gehütete schokoladensüße Geheimnis….

*

Söri und ich wollten Kekse backen,

aber nicht irgendwelche Kekse,

sondern ganz bestimmte

„Rudolph Rentier Kekse“

Rudolph mit der roten Nase 5

Ich hatte sie,

wie sollte es anders sein,

mehrmals schon bei Pinterest entdeckt.

Rudolph mit der roten Nase 1

Ich nahm einen formbeständigen Teig,

stach kreisrunde Kekse aus,

backte sie,

lies sie abkühlen

und stellte alle nötigen Utensilien zur

Dekoration bereit….

*

Geschmolzene Schokolade,

rote Smarties und

winzig kleine Schoko-Puffreis-Kugeln.

*

Dann fingen wir an,

Rudolph zu „schminken“

Rudolph mit der roten Nase - was macht er im Sommer 3

 *

Rudolph mit der roten Nase - was macht er im Sommer 2

Rudolph mit der roten Nase 2

Söri und ich standen nebeneinander in der Küche.

Während ich anfing, beobachtete Söri jeden

meiner Handgriffe ganz genau.

Erst danach legte auch er los.

Es war so niedlich,

er machte alles genau so, wie ich zuvor,

nur war er hier und da nicht schnell genug,

also eher gesagt,

die flüssige Schokolade war schneller als er

*

Ich sagte zu ihm:

„Jetzt wissen wir auch,

WAS

Rudolph im Sommer so treibt“

*

Wir mussten so lachen!

*

Dieses besondere Rentier liegt nicht auf der faulen Haut…

oder schaukelt etwa seine Eier sein Geweih –

Nein!

*

Es ist natürlich nicht leicht,

mit einer solch roten Nase eine Anstellung zu finden,

wenn der Arbeitgeber nicht gerade Weihnachtsmann heißt

und ein großes, gutes Herz hat.

*

Rudolph wollte auch nicht aus seinem gewohnten Trott heraus.

Er wollte nach wie vor dabei helfen,

Kinder glücklich zu machen,

außerdem war er es ja gewohnt umher zu reisen,

DAS erschwerte die Jobsuche zusätzlich.

*

Ich denke, ihr habt ihn alle schon mal gesehen,

vielleicht habt auch ihr ihn nicht gleich erkannt…

*

Er hat das aber auch geschickt angestellt

und

wenn ich nicht selber beim „Schminken“

dabei gewesen wäre….

ICH hätten ihn auch nicht erkannt.

*

Haltet euch fest!

*

Rudolph the red nosed reindeer

zieht im Sommer

als CLOWN

mit dem Wanderzirkus durchs Land!

Hier der Beweis:

Rudolph´s Job im Sommer ...1

DA seid ihr baff – WAS?

*

Nun ist ein weiteres Geheimnis gelüftet…

Vielleicht sehen wir ihn bald,

wenn es ab April wieder heißt:

„Der Zirkus ist in der Stadt“

*

Guckt genau hin!

Nun wisst ihr ja

WER sich da hinter der roten Clownsnase versteckt!

*

Zauberhafte Grüße

Katja, Söri und Rudolph

Rudolph mit der roten Nase 4

Advertisements

12 responses to “WAS macht Rudolph das Rentier mit der roten Nase eigentlich im Sommer?

  • Tanja

    Ich habe mich schon immer gefragt, was Rudolph so treibt, vor allem weil ich im Niederländischunterricht in der Schule dereinst schon gelernt habe, was der Nikolaus im Sommer macht. Der ist nämlich immer in Spanien, wo er sich die Sonne auf seinen Bauch scheinen lässt und mal alle Fünfe gerade sein lässt. Jetzt endlich weiß ich auch was Rudolph macht.
    Vielen Dank für das Schliessen dieser Wissenslücke 😀
    Ich habe am Wochenende auch gebacken aber meine Kekse sind nicht so tierisch schön geworden. Ich werde berichten.

    Viele liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      DU hattest niederländisch
      in der Schule???
      ICH.FLIPP.AUS.!
      Wie cool ist DAS denn bitte?!

      … und weisst du, was
      der Mann mit dem dicken Bauch
      und dem langen weißen Bart
      in der petrol-farbenen Badebüx
      am Liebsten isst???
      Na…. Knoblauchpizza!
      (ich bin grad so in Stimmung
      und hau die sonst so
      wohl behüteten Geheimnisse
      im Doppelpack raus) 😛

      Hey… deine
      Erdbeerkuller,
      DIE sehen ja mal so was von
      „TIERISCH“ gut aus!!!

      Liefde Groeten! 😉
      Katja

      Gefällt mir

  • Maraike

    Oh, diese Kekse sehen ja allerliebst aus.Ich hab sie auf Pinterest auch schon bestaunt 🙂

    Wobei ich ja immer noch an deine Zimtsterne denken muss, die sahen soooo klasse aus, da kann man nur den Hut vor ziehen. Genauso wie vor dem süßen Clown, das hat Söri klasse gemacht.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Der Clown ist eine
      Wucht, nicht wahr?!

      Bislang konnte ihn
      auch noch keiner weg knabbern,
      ER tat uns so Leid!!! 😛
      Wir brachten es nicht übers Herz!
      Die anderen Clowns (Aliens, Monster
      und Zombies ) sind so gut wie
      aufgefuttert 😛

      Gefällt mir

  • anneseltmann2013

    Wenn ihr jetzt lautes Lachen gehört haben solltet…dann war das ICH :-))
    Jetzt weiß ich endlich Bescheid
    Es hat mir schon manche Nächte geraubt und arge Falten verpasst, weil ich ganz doll darüber nachdenken mußte, was er denn im Sommer so treibt. Dank euch weiß ich es ENDLICH 😉

    Hach, eure Kekse sind herzallerliebst und weißt du was Söri? Wenn du bei mir am Samstag in meinem Hort auf meiner Weihnachtsfeier deinen Keks in den Wettbewerb geschickt hättest, DU hättest bei mir BESTIMMT gewonnen!!!

    Herzliche Grüße an euch
    von

    Anne

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      😛
      Da fragt Söri grad:
      „oh Mama… wieso waren wir
      nicht dort?!“

      Ich fand seine
      Clowns Kekse auch so süß! 😛

      Nun ist es raus…
      egal WER als nächstes in
      der Zirkus geht,
      DER wird genauer hinsehen!
      😀

      Ganz liebe Grüße an dich!
      Katja

      Gefällt mir

  • Froschmama

    Haben wollen ^^
    ach und deine Marke Nummer 1 ist Toll! 2häng ich morgen auf 😀

    Gefällt mir

  • Persis

    Haha, ich lach mich schlapp, das habe ich irgendwie geahnt! Mit der dicken roten Knolle kann Rudolph ja nur Clown (oder berufsmässiger Alkoholiker) sein.

    Gefällt mir

  • conjanrw

    Oh ja, das wirklich eine süße Geschichte, wie ihr rausgefunden habt, was Rudolf im Sommer macht 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: