Friede, Freude, EIER-Kuchen …

 WAS macht man im Haus,

wenn es zu schwül ist, um sich zu bewegen,

und man nicht raus kann,

weil es immer mal wieder regnet und stürmt?

 

 

Genau!

Man nimmt seine Lieben

in den Arm und tröstet sie

auf den Arm und veralbert sie!

 

So geschehen, an einem Nachmittag

um halb 4 in Deutschland!

 

Ich hatte alles minutiös geplant

und gut vorbereitet,

nur SO konnte es funktionieren

– und KEINER hat was bemerkt

 ***

 Wenn bei uns um 15 Uhr so und so …

die Kaffeemaschine angestellt wird,

ICH mich eine gewisse Zeit

in der Küche aufgehalten hatte

und dann und wann die KitchenAID zu hören war,

spätestens dann

wissen meine Männer, dass es etwas

Süßes“ zum Nachmittags-Kaffee

gibt.

 

Wenn ich dann rüber ins Wohnzimmer gehe,

wo die Banausen,

alle Viere von sich gestreckt, liegen,

tun sie mir für einen Bruchteil einer Sekunde

schon ein wenig Leid!

 Zucke ich nicht mal mit der Schulter!

 

War es die letzten Tage noch soooooo heiß,

da sehnten sie sich nach etwas Abkühlung.

Nun ist die gewünschte Abkühlung da,

ist es wiederum auch nicht recht…..

 

 SO viel Elend auf einem Haufen!

ABER: Ich lächle, erlaube mir den Spaß und rufe:

 

WER will ein Spiegel Ei???“

 Friede, Freude, EIERKuchen 3

 

Verdutzte Gesichter!

WEN wundert`s ?

 

In der Regel wollen meine Männer

sehr gerne ein Spiegelei – zum Frühstück!

 Ich ging zurück in die Küche, die Männer zögerten etwas,

kamen dann aber auch gaaaaaaanz langsam nach.

 

Sie staunten nicht schlecht, als es wirklich

Spiegelei-(Törtchen) zum Kaffee gab.

 

Friede, Freude, EIERKuchen 2

  

für 6 Stück:

200 g Mehl – 10 g Hefe (=¼ Würfel)

125 g lauwarmes Wasser

35 g Zucker – 1 Prise Salz

40 g Butter –50 g Rosinen

und je 125 g Mascarpone und Quark

1 ½ EL Zucker

½ TL abgeriebene Schale von einer BIO-Zitrone

6 Aprikosenhälften aus der Dose

etwas Aprikosenkonfitüre

 

Mehl in eine Schüssel geben,

Mulde eindrücken, zerbröckelte Hefe,

4 EL lauwarme Milch zugeben und

mit etwas Mehl vom Rand glatt rühren.

Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort

20 Minuten gehen lassen,

dann mit übriger Milch, Zucker,

Salz, Butter glatt verkneten

Abgedeckt weitere 60 Minuten gehen lassen.

  

Teig in 6 Portionen teilen,

oval ausrollen und auf ein mit

Backpapier belegtes Blech legen

und 30 Minuten gehen lassen.

 

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen.

Fladen ca. 25 Minuten backen.

Herausnehmen

in der Zwischenzeit…

 

Mascarpone, Quark, Zucker

und Zitronenschale verrühren.

 

Je 1-2 EL Creme und

1 abgetropfte Aprikosenhälfte

auf ein Fladen geben.

Die Konfitüre erwärmen

und die Früchte damit bestreichen.

  

Geschmeckt hatte es und somit hieß es letztendlich

Friede, Freude, Eierkuchen!“

 Friede, Freude, EIERKuchen 4

  

Zauberhafte Grüße,

Katja

 

P.S. Als ich neulich zum Frühstück rief:

Wer möchte ein Spiegelei?“

Da kam Söri an und fragte ganz vorsichtig:

Ein Richtiges oder ein Falsches?“

 

ER kann es nicht ertragen

wenn ich die Sachen SO verändere…

Hi …hi…hi….

Ich glaube am Wochenende

mache ich mal blaue oder grüne Spaghetti…

was meint ihr?

 

Advertisements

11 responses to “Friede, Freude, EIER-Kuchen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: