Germany twelve points ?

 

Wie viele Punkte

Deutschland beim

Eurovision Song Contest in Malmö

bekommen wird, weiß ich noch nicht.

ICH hingegen habe von meinen Männern

die volle Punktezahl erhalten.

Germany twelve points 

 

 

Anlässlich eines langen Fernsehabends

der aus Musik, Musik und nochmals Musik besteht,

musste ich mir etwas einfallen lassen,

um die erhitzen Gemüter derer,

die auf Samstag-Abend-Action stehen,

etwas zu beruhigen.

 Außer den Knabbereien die üblicherweise

auf dem Couchtisch stehen, bot ich noch ein wenig

Fingerfood an.

Bärlauchpesto auf Tomate-Mozzarella Stick 

Brotstangen

mit Tomate oder Bärlauch

Eine Abwandlung von Enies Brotstangen mit Rosenblüten

(meine Variante steht ganz unten)

 Brotstangen mit Bärlauch

Brotstangen mit Tomate

dazu den

Aufstrich

mit getrockneten Tomaten und Kräutern

von Cynthia Barcomi

DER ist SO WAS von OBERLECKER !!!

Aufstrisch für Bagel von Cynthia Barcomi

DANKE Alexandra für diesen tollen Tipp!

(meine abgewandelte Variante steht weiter unten)

   Brotzeit Aufstrich frisch und lecker

 

Außerdem, Tomate-Mozzarella Sticks

mit frischem

10 Minuten Bärlauchpesto

 Bärlauchpesto auf Tomate-Mozzarella Stick

Das Pesto wird von meinen Männern und mir

heiß und innig geliebt.

Es ist wirklich schnell zubereitet,

sieht so wunderschön grün aus

und ist sehr lecker!

(Rezept ist ganz-ganz unten)

 Bärlauchpesto & Aufstrich mit Tomate von Cynthia Barcomi

In diesem Sinne

wie einst Guildo Horn

Piep Piep Piep ….

… hab euch alle lieb“

 Fingerfood

Zauberhafte Grüße

Katja

 **** 

Brotstangen mit Bärlauch und getrockneter Tomate

Brotstangen mit Bärlauch

Für 24 Stück

Backzeit: ca. 20 Minuten
Standzeit: ca. 40 Minuten

Zutaten:

300 ml lauwarmes Wasser

15 g frische Hefe

20 g Zucker

15 g Salz

500 g Mehl

40 g klein geschnittener Bärlauch

5 klein geschnittene in Öl eingelegte getrocknete Tomaten

1 Eiweiß und etwas Wasser zum Bestreichen

Außerdem:
Mehl für die Arbeitsfläche

 Zubereitung

Schritt 1:
Für die Brotstangen

lauwarmes Wasser, Hefe, Zucker, Salz und Mehl in eine Rührschüssel geben.

Die Zutaten mit den Knethaken der Küchenmaschine

zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 2:
Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen,

bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

Schritt 3:
Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten.

Teig in 2 Portionen teilen

in die eine Hälfte den Bärlauch unterkneten

In die andere Hälfte die Tomatenstücke einarbeiten,

falls es klebrig wird, etwas mit Mehl bestäuben.

Nun je 12 gleich große dünne Stangen formen.

Schritt 4:
Die Stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C / Umluft: 200 °C / Gas: Stufe 4)

auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen.

Eiweiß und etwas Wasser verrühren.

Stangen noch heiß mit der Mischung einpinseln.

  

Aufstrich mit getrockneten Tomaten und Kräutern

Brotzeit Aufstrich frisch und lecker

Zutaten
2 Packungen Frischkäse, insgesamt 400 Gramm (Zimmertemperatur)
1 große Handvoll getrocknete Tomaten in Öl,

sehr fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
1 Bündel frischer Schnittlauch

Zubereitung
Alle Zutaten in einer großen Schüssel gut miteinander vermischen.

Den fertigen Aufstrich in ein Glas füllen und kalt stellen.

Der Aufstrich hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

 

 

10 Minuten Bärlauchpesto

Bärlauchpesto & Aufstrich mit Tomate von Cynthia Barcomi

Zutaten

50 g Bärlauch

½ TL Salz

2 EL Pinienkerne

50 g Parmesan Käse, frisch gehobelt

ca 150 ml Olivenöl

 

So wird’s gemacht:

Bärlauch, Salz und etwas Olivenöl im Blitzhacker „pürieren“

Pinienkerne zufügen und fein mixen

Eventuell noch etwas Öl zufügen,

damit der Mixer alles transportiert.

Parmesan frisch hobeln und mit dem restlichen Öl unterrühren.

In ein Glas füllen.

Falls nicht alles sofort verbraucht wird,

mit einer Schicht Olivenöl luftdicht abschließen,

so hält sich das Pesto gut 10 Tage im Kühlschrank.

Oder im Eiswürfelbehälter einfrieren.

Advertisements

10 responses to “Germany twelve points ?

  • persis

    Mit DER Verpflegung würde ich sogar ich dieses Songcontest-Gedöns überleben *lach* Die Brotstangen sehen total lecker aus. Ich wünsch Dir und Deinen Lieben einen unterhaltsamen Abend!

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Die Brotstangen waren auch sehr lecker
      und alles zusammen war SEHR stimmig!

      Wir hatten einen wundervollen Abend!
      Wie immer haben wir viel gelästert
      über die bekloppten Lieder und Kleider,
      haben abgerockt bei den fetzigen Songs
      und ich hatte (nur) 3 mal Gänsehaut.
      Und NATÜRLICH haben wir mächtig
      gemeckert bei der Punktevergabe

      ABER ich habe zum 6. Mal in Folge
      schon während des Contest den Sieger
      benannt.

      Gefällt mir

  • Maraike

    Oh,mach mal schnell das Wohnzimmerfenster auf,ich beam mich zu dir / euch. Das schaut ja nach einem tollen Abend aus.:) Wir hatten gerade in der Nachbarschaft den ( kleinen ) Maikönigsumzug. Und jetzt schau ich auch ESC. Ganz durchhalten werd ich bestimmt nicht, morgen füh um 5 wird der Maikönig nebenan mit Musik geweckt,dann bin ich auch wach 😀

    Drück dich

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Das Fenster war offen …
      aber du bist nicht gekommen 😦

      Ich habe durchgehalten,
      und dann war meine Nacht um
      kurz vor 7 zu Ende AGRRRRR …
      Söri wollte wissen, WER gewonnen
      hat. Er war doch glatt beim
      20. Lied eingeschlafen,
      da haben wir ihn ins Bett getragen.

      Gefällt mir

  • Alexandra

    Das sieht super lecker aus!!! Ja, Mensch, den Tomaten-Barcomi-Aufstrich habe ich auch gestern gemacht – ich könnte mich reinlegen!

    Gefällt mir

  • elisa

    HUI…sehe ich jetzt erst. Das wandert doch direkt mal in meine „Wird probiert“-Liste. Sehr toll. Ich steh ja auch auf Süßkram, aber für den Fernsehabend ist mir sowas natürlich 100 mal lieber. Lecker! Songcontest habe ich übrigens gar nicht geschaut. Ich mag ihn so gar nicht und ich staune auch, dass der schon wieder dran war 😀 Zitat vom Mann: „Was?! Ist schon wieder Songcontest? Ey das ist ja ständig, oder?!“ 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: