Ei, Ei, Ei…

  … auch ich reihe mich wieder gerne in

Annettes Herzblut-Galerie

ein…

Logo_herzblutprojekt_150

 

Das aktuelle Thema

des DIY Herzblutprojekts

 lautet

„Von Hasen, Eiern und Ostern“

 

Ein Thema, wie für mich gemacht….

Ich liebe Hasen…

ich „verstecke“ gerne Eier…

und an Ostern,

da bin ich so richtig GLÜCKLICH!

 

Nun aber zu meinen

versteckten“ Eiern…

 

Ihr benötigt:

Bast in der Farbe eurer Wahl

ausgeblasene Eier

eine Schere

Herzblutprojekt März 1

  Eine Schale mit Wasser

Holzspieße

klein gebrochene Streichhölzer

Bänder (Foto kommt später noch)

Herzblutprojekt März 2

  ich habe diesmal Plastik-Eier genommen,

weil ich die ausgeblasenen Eier

für etwas anderes benötige

Herzblutprojekt März 3

  Vom Bast wird nun ein Stück

in der Länge von 1,30 m abgeschnitten

und in das Wasser gelegt

 Herzblutprojekt März 4

  Nach einem kleinen Moment

wird der Bast von überschüssigem Wasser

befreit und auf ein Küchenkrepp gelegt

Achtung!

Es darf sich nicht verknoten!

 Herzblutprojekt März 5

  Nun fummelt ihr den Anfang von der

feuchten Bast-Schnur in das Loch des Ei hinein.

 Herzblutprojekt März 6

  Mit einer Hand haltet ihr das Ei nun fest

und zieht den Bast mit der zweiten Hand

zum anderen Ende des Ei über die Schale.

Zeigefinger und Daumen spreizen den Bast

dabei vorsichtig etwas auseinander.

Am anderen Ende vom Ei angekommen,

wird der Bast einmal über Kreuz gelegt –

dann geht es auf der anderen Seite des Ei wieder zum

Ausgangspunkt zurück.

 Herzblutprojekt März 7

  So fahrt ihr fort,

bis die ganze Bast-Schnur um das Ei gelegt ist.

Achtet darauf, dass der Bast schön überlappend

über das Ei gespannt wird

Wichtig dabei ist:

an beiden Enden immer einmal über Kreuz legen,

ABER das Loch zum Aufhängen nicht ganz verschließen!

 Herzblutprojekt März 8

  Wenn nun das ganze Ei „versteckt“ ist,

wird, ganz sachte,

mit einem Holzspieß,

das Ende der Bast-Schnur

in die Öffnung vom Ei gestopft.

Herzblutprojekt März 9

  Vorsicht:

Keine Löcher in die gelegten Bast-Lagen stoßen!

Herzblutprojekt März 10

  Solange der Bast noch feucht ist,

werden die eingewickelten Eier

auf den Spießen zum Trocknen weg gestellt

Herzblutprojekt März 12

  In der Zwischenzeit kann man schon mal

geeignete Bänder auswählen.

Ich habe letztendlich weißes Garn genommen.

Herzblutprojekt März 13

  Was nun kommt,

hat sicherlich jeder schon mal gemacht…

Ein Stück vom Streichholz mit Garn verknoten

und ins innere des Ei fummeln.

Herzblutprojekt März 14

  Nun noch ein paar Fotos

von den „versteckten“ Eiern.

Herzblutprojekt März 24

   Da sind ja auch die

Libellen

von denen ich gestern schon geschrieben habe

 

  Herzblutprojekt März 18

  

Aber auch hier nun die Frage….

Wohin stelle ich den Oster-Strauch?

Herzblutprojekt März 22

 es ist ja nicht so, als hätten wir letztes Jahr nicht gebastelt …

   Herzblutprojekt März 23

 … oder vorletztes Jahr …

 Herzblutprojekt März 25

 … oder das Jahr davor….

Herzblutprojekt März 26

  Die Kantenhocker klebte ich vor 3 Jahren

mit ihrem Pöppes auf ein mit Moos gepolstertes Holzbündel.

Wie an einer Schaukel aus Bast, Blumen und Käfern

schwingen sie seither entweder im Wintergarten

oder im Treppenhaus rum.

Oder warten, so wie hier, auf ihren Einsatz!

Hasenpaar in LOVE

  Und überall steckt Herzblut drin!

 In diesem Sinne

Zauberhafte Grüße

Katja

Advertisements

10 responses to “Ei, Ei, Ei…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: