Schön, dass es dich gibt …

  Unter diesem Motto

startete

Annette

 Anfang Februar ihr

Herzblutprojekt

 Logo_herzblutprojekt_150

und rief uns auf, mitzumachen.

  

 

Da ich diese Woche einem lieben Menschen eine

Grußkarte zukommen lassen wollte,

mache ich nun, wenn auch spät,

an diesem Projekt noch mit.

Jemandem zu sagen

Schön, dass es dich gibt“

dafür ist es ja bekanntlich nie zu spät….

 

Ich liebe Frischkäse!

Frischkäse Karton

Da könnte ich doch dem Menschen, den ich gern habe,

eine Packung Frischkäse schenken…?

 

 Ich wäre aber nicht ich,

wenn ich den Käse

tatsächlich in der Schachtel gelassen hätte…

 

 Ich hoffe mein DIY

über die Entstehung einer außergewöhnlichen

Grußkarte

gefällt euch…

 

Als Werkzeuge dienten mir

eine Nagelschere/eine scharfe Schere/eine Zackenschere

ein Bleistift/ein chinesisches Essstäbchen

ein Falzknochen/Permanent Kleber aus der ATG Gun

 Werkzeuge

  Eine Auswahl an

Motivpapier/Fotokarton/und Transparentfolie

 Papier, Pappe, Folie

  letztendlich entschied ich mich

für den Fotokarton mit den Schmetterlingen

und der passenden Transparentfolie

Papier, Pappe, Folie 2

  weiterhin kamen zum Einsatz

3-D Mini-Aufkleber/Prisma-Glimmer

Blumendraht

(später habe ich dann doch dünneren genommen)

Permanent Kleber von Pritt

und eine Auswahl an Masking Tape

 MaskingTape, Glitter ...

  als erstes wird nun die

Frischkäseschachtel

zerlegt

 Frischkäse Karton

  Der Umkarton wird vorsichtig auseinander gefaltet,

das schnöde Innenleben fliegt raus

auseinander genommen

 und wird durch passend zugeschnittenen

Fotokarton ersetzt.

ausgetauscht

  Sowohl der Umkarton,

als auch das Innenleben im Original

einfach als Schablone verwenden

und auf den Motivkarton und den Fotokarton übertragen

und passgerecht ausschneiden

raus - rein

 Den Motivkarton mit dem Permanent Kleber

als Innenleben

in die Schachtel kleben

 Den Umkarton

an den Faltkanten mit dem Falzknochen „an ritzen“

und falten,

mit Permanent Kleber zusammen kleben

Umkarton

  Falls der Zufall es will,

und der Beschenkte „Kiri“ heißt,

könnte man die Schublade jetzt so lassen….

trägt der Beschenkte einen anderen Namen,

lässt sich das Logo wunderbar unter zwei Lagen

Masking Tape verstecken

 reiner Zufall

  Nun kommt das chinesische Essstäbchen zum Einsatz

Einfach ein wenig Blumendraht um die Spitze wickeln,

sodass man eine kleine Feder erhält.

Die Feder wird später unter das Label

Schön, dass es dich gibt“

geklebt,

damit DAS ein wenig hin und her wackelt,

wenn man die Schublade öffnet.

 Mini Feder

  Wie schon oben erwähnt

habe ich später doch dünneren Draht genommen,

als ich auf den Fotos zeige.

Innenleben 1

  Der Schmetterling,

welcher mittels Nagelschere aus der Transparentfolie

ausgeschnitten wurde,

und mit Prisma Glimmer aufgehübscht wurde,

wird nun mit einem 3-D Mini Aufkleber

in das Innenleben geklebt.

Möglichst so, dass es genau auf dem Motiv

vom Motivkarton sitzt.

Flügelchen nach oben biegen…..

nicht zu viel, er soll sich ja zeigen und nicht weg fliegen!

Innenleben 2

   Die „Schiebe-Grußkarte“

…von außen noch ein wenig aufhübschen…

 …ein kleiner Ausschnitt vom Motivkarton herum…

 …an den Seiten mit Band umwickeln

und Schleifchen binden…

Collage Innenleben

  (als Tipp: ich binde erst immer ein Band herum,

klebe dieses mit Permanent Kleber fest,

nehme dann ein weiteres Stück Band,

schiebe es unter dem geklebten Band hindurch

und binde erst dann einen Knoten/eine Schleife,

sodass das Motiv des Bandes nicht verkehrt liegt

oder geknubbelt wird)

 Grußkarte Schön... 2

  …dem Schmetterling

noch ein wenig Prisma-Glimmer verpassen…

Butterfly

  fertig ist die

Schiebe Grußkarte

(von Frischkäsekarton, fast keine Spur mehr…)

Schön, dass es dich gibt!!!

 

Da Ostern vor der Tür steht…

rate ich euch nun….

esst Frischkäse !

Ersten ist der gesund

und zweitens kann man wunderbare

Frohe-Ostern-Schiebe-Gruß-Karten

basteln.

In diesem Sinne

zauberhafte Grüße

Katja

 

 

Advertisements

10 responses to “Schön, dass es dich gibt …

  • Froschmama

    Waw, wie genial!!!

    Ich liebe Schmetterlinge, das wirst du bei mir sehen 😀

    Das ist auf jeden Fall super und wird gemerkt. Es gibt ja noch andere Schiebeschachteln 😉

    Ich beneide den beschenkten 😉

    LG
    MArion

    Gefällt mir

  • Annette [blick7]

    Liebe Katja,
    ich freue mich riesig, dass Du Deine Grußkarte noch in die Herzbutgalerie einreihst. Sie ist ganz bezaubernd geworden! Es sieht nach einer Wahnsinnsarbeit aus, die sich aber definitiv gelohnt hat! Und dann auch noch mit dieser super ausführlichen Erklärung 🙂
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend Dir,
    Annette

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Liebe Annette,
      danke dir, für dein Lob….
      …basteln ist ja MEIN Ding,
      es macht mir sooooo viel Spaß!
      Dir auch noch einen schönen Abend!
      Ganz liebe Grüße zurück…
      Katja
      P.S. das nächste Herzblutprojekt
      reiche ich früher ein!!!
      Hab schon was in Planung 🙂

      Gefällt mir

  • Claudia

    Liebe Katja.
    die Schachtel/Karte ist ja der Hammer! So schön frühlingshaft und vollgepackt mit guter Laune und Herz- einfach toll! Dazu hätte ich nie die Geduld, das so schön sauber und ordentlich hinzukriegen. Alles was nicht Kuchen ist, muss bei mir schnell gehen 😉

    Viele Grüße,
    Claudia

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Liebe Claudia,
      danke für dein Lob!
      Wenn es nach mir ginge,
      würde der Haushalt mal Haushalt sein
      und ICH wäre den ganzen Tag am Basteln 😀
      gerade jetzt vor Ostern….

      Liebe Grüße, Katja
      P.S. und zu zauberhaften und
      leckeren Kuchen komme ich dann zu dir! 😉

      Gefällt mir

  • Maraike

    WOW, mir fehlen die Worte. Das sieht supertoll und ganz wunderbar aus.
    Die Idee gefällt mir sehr.

    Hab ein ganz schönes WE!

    Drück dich,Süße,

    Maraike

    Gefällt mir

  • Persis

    Saucool 🙂 Man hat ja oefter mal im Haushalt so kleine Schaechtelchen in der Hand, von denen man denkt, dass sich da mit ein bisschen Geschick bestimmt noch was draus basteln liesse. Mir fehlt es in solchen Situationen leider an Ideen, aber Du hast aus der ollen Kaesebox echt noch was ganz Tolles rausgeholt 🙂

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      In DER Beziehung bin ich ein Messi 😀
      Ich hebe ALLES auf…. weil ich da ja
      irgendwann….irgendetwas… für irgendwen
      draus machen könnte und möchte 😀
      Käseboxen, Tomatenboxen, Müslibecher…
      Haufenweise Klorollen und und und 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: