24 Karat Gold

Feines Gold …

 

Unter bestimmten Umständen

wäre ich vollkommen ungeeignet

ein Agent zu sein.

 

 

Mal angenommen, ich wäre ein Geheimagent

und müsste streng vertrauliche Dokumente überbringen.

Für den Fall, der Fälle, dass ich womöglich geschnappt

und gefoltert würde,

kann ich meinem Gegner einiges

entgegensetzen.

Ich kann so böse gucken,

dass jemandem das Blut in den Adern gefriert.

Ich könnte Gift und Galle schimpfen,

dass andere nach hinten über kippen.

Waterboarding

würde ich ohne Schwierigkeiten mehrere Etappen

ohne psychischen Schaden überstehen.

Sollte der Feind jedoch Kenntnis darüber haben,

welche „Schwächen“ ich wirklich habe,

dann wäre ich vollkommen hilflos ausgeliefert.

 

Marzipan, Schokolade, Karamell

und

Kokosnuss,

damit kann man mich foltern.

 

Hält man mir etwas davon unter die Nase

oder vor die Augen

und nimmt es dann wieder weg,

würde ich glatt alles und jeden verraten,

Hauptsache ich bekäme etwas vom Naschwerk dafür!

 

So, nun wisst ihr es!

Ein Glück nur, dass ich kein Geheimagent bin.

 

Aber nun mal angenommen,

ich sehe einen Post über

Sweets for my Sweet“

mit selbst gemachten Raffaella

dann kann und will ich das nicht so einfach hinnehmen

und flitze in die Küche!

 Raus kommt

Feinstes Hüftgold

Feines Hüftgold

 So einfach und schnell

und

MEGALECKER

Feines Hüftgold 

 

2 EL Butter im Topf zerlassen,

eine Dose gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)

dazugeben

Unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.

Von der Kochplatte ziehen,

100 g Kokosraspel einrühren.

Die Masse nun handwarm abkühlen lassen

Dann kommt der etwas klebrige Teil…

…die Masse wird zu walnussgroßen Kugeln geformt

und in jede Kugel wird eine enthäutete Mandel gesteckt.

Die Kugeln werden dann einzeln in weiteren 100 g

Kokosraspel gewälzt.

 Kokoskonfekt

Zugegeben,

man könnte ohne Probleme jemanden foltern,

der gerade eine Diät“ macht.

Die kleinen Pralinen haben

es so was von „in sich“.

Kokoskugeln 

 

Aber was soll das schlechte Leben….

so eins am Tag wird ja wohl erlaubt sein.

Oder zwei, oder drei oder vier…..

 

Sie eignen sich hervorragend zum Verschenken.

 Kokos Pralinen

Kokos Pralinen  

Mit diesem kleinen Geständnis

über meine Schwächen,

bin ich natürlich sehr angreifbar

und auch bestechlich.

An dieser Stelle erinnere ich

aber gerne noch mal an meinen bösen Blick…!

 Kokos Pralinen

in diesem Sinne

zauberhafte Grüße

Katja

 

Advertisements

10 responses to “24 Karat Gold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: