Schicht für Schicht ….

 … haben sich die Pfunde auf die Hüften gelegt…

 Zoom

  

 

… um DAS wieder in den Griff zu bekommen,

gibt es abends nichts mehr zum Knabbern…

sondern etwas, damit sich die Schichten

wieder von den Hüften lösen.

 

Schichtsalat

 Schichtsalat

gut vorzubereiten,

dekorativ anzurichten,

DAS reinschichten WAS man mag –

somit schmeckt es allen,

und keine Sorgen mehr

um die Hüften!

 Schichtsalat

 Für 8 Gläser nehme ich

 *

4 Scheiben gekochten Schinken

1 Glas Sellerie

1 Glas Möhre

1 kleine Dose Ananas (ohne Zucker)

1 kleiner Apfel (gerne Granny Smith)

2 Stangen Lauchzwiebel

1 kleine Dose Mais

4 hart gekochte Eier

150 g Bio-Joghurt

6 TL Miracel Whip Balance

4 EL Zitronensaft

Salz und Pfeffer

Schnittlauch

 *

Joghurt, Zitronensaft und Miracel Whip glatt rühren

mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles klein geschnitten nacheinander

in die Gläser schichten.

Zum Schluss die Joghurtmasse drauf setzen.

Mit Schnittlauch-Röllchen garnieren.

 *

Dazu ein frische Scheibe Toast

oder etwas Baguette.

 Schichtsalat

*

Wenn man etwas nicht mag,

lässt man es weg….

oder ersetzt es durch etwas anderes.

 Söri mag keine Ananas und keinen Lauch

Dafür bekommt er ein paar Radieschen rein gehobelt.

 *

Der Salat sollte mindestens eine Nacht durchziehen.

 *

Mit dem Löffel

werden die Schichten ein wenig miteinander vermischt.

Und dann einfach genießen.

 *

 Gestern hatten wir

 Rührei

 Rührei

 und einen

Endivien-Kichererbsen-Salat

 Endivien-Kichererbsen-Salat

  

Damit das Rührei besonders fluffig wird,

schlage ich das Eiweiß von 3 der 6 Eier, steif.

Die Eigelbe und die übrigen Eier verrühre ich mit

einem Schuss Milch, frisch geriebenem Muskat,

Salz und Pfeffer.

 *

Den Salat mache ich lediglich

mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer an.

Die Kichererbsen passen super zu den Endivien-Blättern.

 *

Söri nascht die Kichererbsen schon

bevor sie auf dem Salat landen.

Er glaubt doch allen ernstes,

dass man von Kichererbsen

kichern müsste.

 

Hi…hi…hi hi…hi…

 

in diesem Sinne,

zauberhafte Grüße

Katja

 

Advertisements

10 responses to “Schicht für Schicht ….

  • pixelspielerei

    Das sieht ausgesprochen lecker aus. Ich hoffe, es hat auch so geschmeckt! 😉

    Gefällt mir

  • Maraike

    Oh deinen Schichtsalat kenn ich so in etwa als Sechsersalat und hier wird der auch geliebt. Kein Geburtstag ohne den 6erSalat. Das mit den steifen Eiweißen muss ich mir mal merken.

    Ich hoffe,ich hab dich mit meiner email nicht ganz verschreckt.

    LG Maraike

    Gefällt mir

  • Anja

    Schichtsalat könnt ich auch nochmal machen.
    Hab ich dir eigentlich schon ein schönes neues Jahr gewünscht?

    Liebe Grüsse
    Anja

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Hab ich dir eigentlich schon mal gesagt,
      dass ich fast jeden Tag an dich und unser
      Picknick denke!
      JEDESMAL wenn ich den Gewürzschrank aufmache
      kommt mir eine Prise vom Brotgewürz entgegen…
      und schon schwelge ich in Erinnerung an diesen
      leckeren Geschmack von dem Französischem Gewürzbrot
      bestrichen mit salziger Butter Mhmmmmhhhhmmmm!!!
      Das Brot, DAS könnte ich auch nochmal machen 😀 !
      Dir Anja, auch ganz liebe Grüße!!
      Katja

      Gefällt mir

  • Dagmar aus Unterfranken

    Hallo liebe Katja,
    kannst du Gedanken lesen? Ich bin gerade auf der Suche nach lecker und leichten Snacks, die ich mit zur Arbeit nehmen kann.
    Da kommt mir dein Schichtsalat grad recht 😉
    Allerherzlichste Grüße
    Dagmar

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: