Heaven … I´m in heaven ….

 And my heart beats so that I can hardly speak.

And I seem to find the happiness I seek,

When we’re out together dancing cheek to cheek.

 

  

 

In Anlehnung an ein Rezept aus der aktuellen

Cupcake HEAVEN

zeige ich euch heute unsere

 

Karamell-Schoko Cupcake

mit Fudge on the Top(ping)

 

Für die Karamell-Muffins

225 g weiche Butter

225 g feinster Zucker

2 üppige Ess-Löffel Karamell Creme z. B. Bonne Maman

4 mittelgroße Freilandeier

200 g Mehl

2 TL Backpulver

eine Prise Salz

100 g Schokolade FEIN gehackt

 

Backofen auf 180 Grad vorheizen

Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

 

Butter und Zucker zusammen hell und cremig rühren

Die Karamell Creme unterrühren

 

Die Eier einzeln mit jeweils etwas Mehl zugeben,

dabei jedes Mal gut verrühren.

 

Das restliche Mehl mit dem Backpulver darüber sieben

das Salz zufügen und vorsichtig

die FEIN gehackte Schokolade unterrühren.

 

Die Mischung in die Förmchen füllen

und 20 Minuten backen.

 

Sie sollten eine goldbraune Färbung angenommen haben

und bei Fingerdruck nachgeben

Ein paar Minuten in der Form abkühlen lassen,

anschließend zum vollständigen Erkalten

auf einen Küchenrost setzen.

 

Das Rezept sollte für 12 Muffins reichen.

ICH habe lediglich den einen TL Vanille Aroma durch

2 EL Karamell Creme ersetzt

und hätte locker 20-24 Muffins füllen können!

Die Teile sind aufgegangen wie Killerpilze!

 

Sie waren allerdings sehr sehr lecker!!!

Mit einem zarten Schoko-Karamell Geschmack…

Es erinnerte ein wenig an Daim ….

und dazu sagt ja bekanntlich keiner Nein!

 

Einige der Killerpilze Muffins wurden dann mit einer

am Vortag vorbereiteten Ganache

getoppt.

 

  

Für die Ganache

– auch Pariser Creme genannt

habe ich

200 ml Sahne in einem Topf aufkochen lassen

und dann über

300 g klein gehackte Vollmilchschokolade gekippt

erst nach ein paar Minuten der Ruhezeit

habe ich die geschmolzene Schokolade mit der Sahne

zu einer homogenen Masse verrührt.

Nach dem Erkalten,

über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

Am nächsten Tag habe ich die Mischung

mit dem Mixer hell aufgeschlagen,

dann in einen Spritzbeutel mit Rosentülle gefüllt

und auf die Muffins gespritzt.

 

Für das Schoko-Fudge

auf dem Topping

habe ich 12 Werther´s Original Karamell-Toffees

mit einem EL Milch

unter ständigem Rühren

und bei mittlerer Hitze

in einem Topf geschmolzen

(ähnlich wie bei den Äpfeln)

Zum Schluss 1 Riegel Schokolade untergezogen

und etwas abkühlen lassen.

Dann das Fudge mit zwei Löffeln

auf der Ganache verteilen..

 

Fertig sind die

Karamell-Schoko-Cupcake mit homemade Fudge

 

  mit denen man einfach nur noch

 „Wange an Wange“

tanzen möchte….

….. weil man nichts mehr sagen kann

…vor lauter Glück….

….welches man gefunden hat….

 

zauberhafte Grüße

Katja

 

Heaven….. I`m in heaven….

In stillem Gedenken an Michael Clarke Duncan,

und all diejenigen

die im wahren Leben

zu Unrecht hingerichtet werden!

 

 

Advertisements

20 responses to “Heaven … I´m in heaven ….

  • nicolemarionjung

    Hallo Katja,
    das sieht ja sehr lecker aus! Mein Sohn wollte mit mir die Tage einen Kirschkuchen backen, aber vielleicht kann ich ihn zu Deinen Muffins mit Karamell und Schoko Fudge überzeugen. Mich hast Du schon überzeugt:-)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Supi!
      Alleine die Muffins sind schon Yumiyumi!
      Wirklich… mit einem Hauch von Daim….
      Und mit dem Topping und dem Fudge…
      da muss man sie dann „Siezen“ ….
      mit einem plumpen DU wären sie beleidigt!
      Liebe Grüße auch an dich!
      Katja

      Gefällt mir

  • jules

    boah…da nimmt man schon beim anschauen direkt 2kg zu!!! 🙂

    Gefällt mir

  • Froschmama

    Ok, ich will von dir bekocht, ähhhhh bebackt, ne beides werden 😀
    Ich werd die Mädels von Post aus meiner Küche bequacken, sie sollen mir dich zuteilen XD

    gruß Marion

    Gefällt mir

  • elisa

    Ach jetzt bin ich auch direkt im Himmel! *hmmmmmm
    Ich hoffe, dass ich mich ein bisschen zurückhalten kann und jetzt nicht sofort in die Küche stürze, um irgendwas zu backen. Morgen dann…vielleicht mit Rezept und Fotos.
    Übrigens sitz ich gerade hier und höre jetzt Frank Sinatra und freu mich drauf, dass seine Weihnachts-CD jetzt bald wieder hoch- und runterdudeln wird bei uns zu Hause 🙂
    Hab noch einen wundervollen Abend!
    Liebste Grüße!

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Oh jaaaaaaaaa – Weihnachts Mucke!!!
      Kennst du den „Schweinachtsmann“ von 6-Zylinder?
      Das ist eine tolle CD
      mit einer goldigen Geschichte und passende Lieder dazu.
      DAS wird bei Söri rauf und runter dudeln!
      Dir auch noch einen schönen Abend!….
      Im Moment bin ich noch alleine….
      wenn Josch gleich kommt
      und Schalke gegen Arsenal verloren hat….
      ahhhhhh Ausgleich!!!! Just in dieser Minute!!!
      Ist DAS ein Dingen?
      2:2 !!!
      Noch ein Törchen und der Abend ist gerettet
      …. in jeder Hinsicht!
      Gruß! Katja

      Gefällt mir

  • Dirk Staudenmaier

    Du weißt schon, dass ich Schokoholic bin? Traumhaft, die Teile, die würden bei mir nicht lange leben! Mit der Ganache war das ja insgesamt ein riesen Aufwand…. Toll gemacht, liebe Katja!
    Lieben Gruß, Dirk

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Hey…. da war ich gerade eben bei DIR
      um deine traumhaft schönen Blondienen zu bewundern…
      DIE sind ja erst mal toll!
      All die genialen Gewürze….
      Ich liebe DAS…..
      und wie schön du das beschrieben hast
      mit dem Riechen und Schmecken !
      Mit Gerüchen verbindet man sehr viele Erinnerungen.
      Ganz lieben Gruß an dich!
      Katja

      Gefällt mir

  • Daggi

    och neeeeeeeeeeeeeeeeeeeee Katja, DAS geht ja nun überhaupt nicht!!! Menno allein beim Anschauen hab ich schon 1 kg zugenommen – und ich kann vor lauter Wasser im Mund kaum noch schlucken – du bist also Schuld daran, wenn ich ins Krankenhaus komme – Entziehungskur etc. und ich komm dann doch nicht davon los *heul* 😉
    Ich drück dich mal wieder gaaaanz dolle
    Daggi

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Die Hauptsache wäre doch dann….
      wenn wir zwei zusammen
      auf einem Zimmer liegen würden… 😀
      Jetzt so kurz vor Weihnachten
      ist mir das eh schon schnuppe….
      😀
      Ab dem 2. Januar
      geht die Post hier ab mit Low Carb Yummi
      und Yoga Übungen…..
      Versprochen!
      Ich drück dich auch ganz dolle!
      Wie viele Kalorien verbraucht man eigentlich
      beim sich gegenseitig drücken?
      Da könnten wir uns doch jetzt was gönnen… 😉
      Katja

      Gefällt mir

  • kukuwaja

    ui, hier sind sie ja 🙂

    so yummy und lecker, da könnt ich mich glatt reinlegen und tanze „Wange an Wange“ mit 😉 und jetzt krieg ich Hunger auf die leckeren Cupcakes und Danke fürs Rezept 🙂 Hab einen schönen Abend und bis bald.

    Und Danke für Deine lieben Zeilen bei mir, ich frue mich immer so 🙂 Fühl Dich gedrückt 🙂

    PS: jetzt habe ich die weiteren Wimpelbilder sehen können 🙂 Auch so toll geworden 🙂 Danke für Deine Email 🙂

    Gefällt mir

  • kukuwaja

    huch, jetzt sehe ich gerade nach dem Veröffentlichen wie viele Smilies ich in einem Post eingesetzt habe, au weh, egal hier schieb ich noch welche nach :))))) 🙂

    Gefällt mir

  • Persis

    Au Backe. Entschuldige meine direkten Worte, aber das sieht einfach saugeil aus 😯

    Gefällt mir

  • Anja

    hmmmmm….Liebe Katja, das ist gemein…….Hüftgold in reinstform….wie soll Frau sich da nur beherrschen. Wie gut dass ich morgen nur nähen und nicht backen kann. 🙂

    Liebe Grüsse
    Anja

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Liebe Anja,
      du hast vollkommen recht…..
      wenn die Teilchen da stehen,
      kann Mann, Frau und auch Kind
      sich kaum beherrschen 😀
      Die waren schon „gemein“, diese
      Kalorienbömbchen….
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen…
      Katja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: