Das Beste kommt zum Schluss ….

Bevor bei mir nächste Woche die Post abgeht,

wollte ich euch noch schnell ein paar Pics vom Wochenende zeigen!

 

Die Einschulung war wunderschön!

Wir hatten tolles Wetter

grandiose Überraschungen per Post und an der Haustür

EIN GANZ DICKES DANKESCHÖN AN ALLE

 Söri hatte sich

Spiegelei mit Spinat und Kartoffelpüree gewünscht (MEIN Sohn)

Wir hatten tolle Kekse:

Söri war überglücklich, beim Kneten des Teiges!

Schultafeln (gleiches Rezept wie unsere Schneemänner)

Mit Esspapier beklebt,

einem Stück Tafelkreide (Lakritz mit Zucker)

einem Tafelschwamm (Mausespeck)

sah es echt knuffig aus…

 

Ich durfte KEINE Tafel mit dem Satz:

„Schule ist doof“ beschriften

Ich hätte es witzig gefunden – Söri nicht (Papas Sohn)

Und bei

1+2= 4   3

schimpfte er auch sofort

Ich hab es witzig gefunden – Söri nicht (Papas Sohn)

Als er am 2. Schultag am Freitag aus dem Bus stieg,

kam er mir schon richtig „groß“ vor.

Und wie glücklich und stolz er ist! (UNSER SOHN!)

Am Samstag habe ich uns dann aus Kuchenresten

Cake Pops gezaubert….

ich gebe zu, ich habe nur geguckt,

was der Schrank noch hergibt und habe es drauf geschmissen,

ist also mehr etwas für Tussis in lila, violett, pink, mit Herzen und so

DAS hat die Männer aber komischerweise nicht gestört!

 

Nach der Kirmes

noch schnell einen Pfirsich-Eistee zaubern

und ab auf das Sofa 

 Da mein Mann nur ungern Obst isst,

muss ich ihn schon mal zum Glück zwingen,

indem ich die Vitamine als Deko tarne.

Ich liebe den Duft der Pfirsiche

(leider darf ich Allergie bedingt KEINE frischen Pfirsiche essen)

In meinen Eistee kommen also keine frischen flauschigen Früchte

sondern das uncoole Dosen-Pack

Mein Mann weiß schon mal nicht, wie gut er es hat!

Als ich heute am Sonntag was neues ausprobieren wollte,

musste ich feststellen,

dass es nicht nur meinem Mann

sondern auch meinem Sohn oft zu gut geht….

Ich hatte Auberginen-Cannelloni gezaubert …

 

 Gegrillte Auberginen Scheiben

mit Feta-Schafskäse-Ricotta gefüllt

auf einem Tomaten-Sugo Bettchen

in der Auflaufform

dazu eine Laugenstange

 

WAS sagt mein Mann?

„Wie jetzt…… ohne Fleisch?!“

 UND WAS sagt mein Sohn der Sohn meines Mannes ?

„Können wir ins Restaurant gehen?“

 Na toll!

Ich fand es lecker!!!

 Da ich ja meine Männer kenne,

hatte ich für sie Spaghetti Bolognese gemacht.

War also alles geritzt im Hause Hoetus-Poetus!

Aus den Resten, die übrig geblieben waren,

habe ich heute Abend dann

Bolognese-Muffins gezaubert…

 

Die Bolognese-Soße mit dem restlichen Ricotta vermischt

Soßengemisch mit den Nudeln vermengt

mit einer Fleischgabel aufgerollt

in eine eingefettete Muffinform gefüllt

und ab in den Ofen…

dazu ein Klecks Pesto Genovese

 Es sah toll aus!

Hat wirklich gut geschmeckt

und alle Rest sind weg!

DAS war wirklich DAS BESTE!

 

Zauberhafte Grüße

und eine guten Start in die neue Woche!

Katja

Advertisements

6 responses to “Das Beste kommt zum Schluss ….

  • Froschmama

    Die Nester hab ich auch schon mal gemacht, nur in Grün 😉
    Ansonsten schöne Bilder.
    Lieb Gruß
    Marion

    Auch dir eine Schöne Woche

    Gefällt mir

  • purplesweet

    huhu,liebe katja!
    da schreib ich dir gleich nochmal,lach!
    wollte dich nämlich nach der einschulung fragen…
    die tafeln sind der hammer!!!!
    es gibt schwarzes esspapier?
    wie genial…nächstes jahr ist meine kleinste dran,
    deine tafel wird der hit!
    die cakepops sehen süß aus!
    der pfirsich-eistee,den hätt ich gerne,schwitz!
    und deine canneloni…da komm ich nächstes mal vorbei…
    jamjam!
    und die muffins coole idee!
    glg,deine leila

    Gefällt mir

    • hoetuspoetus

      Ja, wie gesagt: die Einschulung war super!
      Und nun haben wir ein überglückliches Kind,
      was gerne zur Schule geht/fährt!
      Bis 16:20 Uhr ist zwar arg lang, da kommt er erst mit dem Bus,
      aber Söri kennt das ja noch vom Kiga,
      da kam er auch erst um 15 Uhr mit dem Bus heim.
      Guck mal hier:
      http://sugarturntable.com/?p=630
      die Tafeln sind auch spitze,
      ich hatte aber weder grünes, noch weißes Fondant…
      und zum selber Kneten reichte nicht die Zeit….
      Also musste schwarzes Esspapier her,
      da ist ein Pfefferminzstift bei, zum Essen mit Spitzer 🙂
      Die Cake-Pops waren echt 08/15
      und easy peasy schnell…. aber lecker!
      Zur Zeit koche ich mehrere Kannen Tee am Tag –
      immer im Wechsel, mal Peppermint, mal Pfirsich,
      und mal, was die Dose noch so hergibt –
      und alle trinken fleißig
      … ich geh jetzt und hol mir noch ein Glas…
      Ganz liebe und zauberhafte Grüße zurück!
      Katja

      Gefällt mir

  • Persis

    Die Tafeln sind sehr niedlich! Solch ein Esspapier habe ich vorher noch nie gesehen. Bolognese-Muffins kannte ich ebenfalls nicht. Muss ich mir beides merken.
    Wie schoen, dass es mit der Einschulung so gut geklappt hat und Sohnemann gluecklich ist 🙂

    liebe Gruesse,
    Persis

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Ruhrköpfe

Über spannende Menschen - Dortmund - Ruhrgebiet

alltagssplitter

Momente für die Ewigkeit

MODEPRALINE

von süss bis ungeniessbar

Zucker, Zimt und Liebe

Der deutsche Backblog mit süssen Rezepten für Kuchen, Pies, Tartes, Cookies, Desserts und kulinarische Reisen

Sylvia Kling - Literatur

Autorin - Gedichte, Lyrik, Aphorismen, Prosa

Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Emma Bee

...ein bisschen Liebe sichtbar gemacht

cozy and cuddly

Alles Schöne für mich und mein Zuhause – DIY, Lifestyleblog, Handarbeitsblog, Lifestyleblog, Interiorblog, Kreativblog, Anleitungen, vegan, Rezepte, gebackenes, Cupcakes, Deko-Blog, DIY-Ideen

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

Mein Lesestübchen

Gedanken, in Text und Bild verpackt

Cooking around the world

Eine vegetarische Weltreise

MaLu's Köstlichkeiten

Törtchen, Macarons, Pâtisserie ... Rezepte für das allerschönste Backglück

glasgefluester

eine Portion Liebe im Glas

YumLaut

Lecker Happi

KLITZEKLEIN

Ein klitzeklein(es) Blog

Emily's Blog

Emily - eine liebenswerte Chaotin

einfachtilda

Viele Bilder, wenig Worte!!

Meine Erlebnisse im Altenheim

Multiple-Sklerose-Betroffene als Bewohnerin im Altenheim

anna antonia

Herzensangelegenheiten

%d Bloggern gefällt das: